Home / Vitalpilze / Birkenporling kaufen – was jeder wissen muss

Birkenporling kaufen – was jeder wissen muss

Wenn Sie Birkenporling kaufen wollen, sind Sie hier genau richtig. Hier finden Sie Tees und Extrakte in bester Qualität, frei von unerwünschten Zusatzstoffen.

Bevor Sie Birkenporling kaufen, können Sie sich hier informieren, was zu beachten ist. Der Vitalpilz Birkenporling ist als Tee inzwischen bekannt geworden. Neben Mineralien und Triterpenen gehören sekundären Pflanzenstoffe zu seinen wichtigsten Vitalstoffen.

Birkenporling kaufen – worauf sollten Sie achten?

Die Auswahl an Vitalpilzen ist groß und es gilt beim Kauf einiges zu beachten. Wir verraten Ihnen, worauf es beim Kauf von Birkenporlingen wirklich ankommt.

Darreichungsformen

Bei den Tropfen handelt es sich um einen alkoholischen Extrakt aus Birkenporlingen. Tropfen sind für Anwender, die keinen Tee trinken möchten. Aufgrund des Alkoholgehalts ist die Tinktur nicht für Alkoholiker und schwangere oder stillende Frauen.

Der Birkenporlings Tee wird aus dem Pilz durch Kochen gebraut und ist fuer jedermann trinkbar. 

Birkenporling Dosierung 

Experten empfehlen eine Birkenporlings Dosis von 250 bis 500 mg täglich als Tee. Bei der Tinktur sind es 20 bis 40 Tropfen. Jetzt Birkenporling kaufen.

Birkenporling kaufen Tipp:

Birkenporling kaufenDer Birkenporling von Chagavital wird in Estland geerntet. Nach der schonenden Trocknung werden die Pilze in Streifen geschnitten und verpackt.

Birkenporling bestellen bei Chagavital

Der Birkenporling wächst auf Birken und kann ein Parasit für lebende Bäume sein, die er langsam zum Absterben bringt und dann viele Jahre auf dem toten Baum lebt.

Es ist seit langem bekannt, dass der Birkenporling für medizinische Zwecke verwendet wird. Er wurde als Stärkungsmittel für das Immunsystem, als Antiseptikum zur Wundreinigung und zur Förderung der Heilung verwendet.

1991 entdeckten österreichische Wanderer in der Tiroler Alpenregion eine alte Mumie, den sie Ötzi nannten. Ötzi hatte etwas Birkenporling an einem Lederriemen um den Hals. Er litt an einem parasitären Darmwurm namens Peitschenwurm, der mit Polypolensäure, einer der im Birkenpolypore enthaltenen Chemikalien, geheilt werden kann.

In der Bronzezeit wurde der Birkenporling als Zunder verwendet. Das Feuer wird mit einem schwachen Funken gestartet.

Birkenbäume enthalten Betulinsäure, die viele gesundheitliche Vorteile hat. Es gibt auch andere Chemikalien im Birkenporling, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken.

Durch die moderne Forschung wird deutlich, dass der Birkenporling ein wirkungsvoller Vitalpilz ist. Es wurden Studien durchgeführt und bisher Folgendes festgestellt.

  • Birikenporling Wirkungen
  • Antiviral und antibakteriell
  • Entzündungshemmend
  • Anti-Tumor
  • Antimykotikum
  • blutstillend 

Der Pilz hat eine sehr positive Wirkung auf das Immunsystem und viele Menschen trinken einen Tee aus frischen oder getrockneten Pilzen und schwören auf seine positiven Wirkungen. Um die Wirkung noch zu steigern koennen Sie den Birkenporling mit dem Cordyceps oder  Chaga Pilz kombinieren. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.